Zufriedenheitsanalyse

Mithilfe einer Zufriedenheitsanalyse wird dafür gesorgt, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammenpassen.

Durch das Unterlassen von Fluktuation werden nämlich Störungen in den Arbeitsabläufen vermieden. Ebenso hilft die Zufriedenheitsanalyse, die Wünsche und Vorstellungen der Mitarbeiter zu ermitteln.

In der Regel können diese gegenüber externen Personalberatern sich offener über ihre Wünsche und Vorstellungen, aber auch über Probleme oder belastende Umstände am Arbeitsplatz äußern.

Wir sorgen für zufriedene Mitarbeiter, welche produktiver sind und sich damit maßgeblich an der Wertschöpfung des Unternehmens beteiligen.