„Eine Kernkomponente jedes Placements, welche Risiken bei der Auswahl neuer Mitarbeiter minimieren soll.“

Die Schaffung des positiven Images eines Arbeitgebers kann durch Maßnahmen in Sozialen Netzwerken, Newsgroups oder Blogs erfolgen.

Der Background Check kann die Risikominimierung bei der Auswahl neuer Mitarbeiter hilfreich sein. Innerhalb des Rahmens von gesetzlichen Vorgaben ist es Arbeitgebern erlaubt, bestimmte Informationen über einen potenziellen Arbeitnehmer vor der Einstellung einzuholen, denn die Bewerbungsunterlagen eines potenziellen Mitarbeiters stimmen nicht immer mit den realen Tatsachen und Vorkommnissen überein. Recherchearbeiten unserer Personalberatung sind folglich sehr zielführend.